Reiki, was ist das?

Reiki ist eine  japanische Heilweise (Begründer - Dr. Mikao Usui), die ganzheitlich auf den Menschen wirkt und das Wohlbefinden fördert. Mittels sanfter Berührungen werden Körper und Seele sowie die eigenen Selbstheilungskräfte angeregt. Reiki wird längst nicht nur mehr als Wohlfühlmaßnahme angeboten, sondern ist in vielen Gesundheitseinrichtungen weltweit (z.B. Berliner Unfallkrankenhaus - Charité) fixer Bestandteil der Therapie. Insbesondere Schmerzpatienten profitieren von der ausgleichenden Wirkung von Reiki.

 

 

 


Was kann Reiki bewirken:

•    Schmerzlinderung, Entspannung, Ausgeglichenheit, Lebensfreude
•     Förderung der Durchblutung, verbesserter Schlaf, Stressreduktion
•     Auflösung von Blockaden und höhere Leistungsfähigkeit

 

Reiki heißt übersetzt „universelle Lebensenergie“ und wird (vorwiegend) mittels Handauflegung übertragen. Es unterstützt ganzheitlich die Entwicklung physischer, mentaler, seelischer und spiritueller Prozesse. Zur Entspannung, zum persönlichen Wohlbefinden sowie zur Unterstützung von medizinischen Therapien eingesetzt, wirkt Reiki regulierend und harmonisierend, stärkt das Immunsystem und das Urvertrauen. Ebenso kann Tieren und auch Pflanzen

Reiki "gegeben" werden.

 

 

Die Reiki-Behandlung

Bei einer einfachen Reiki-Behandlung nimmt der/die KlientIn eine angenehme Position auf einer Liege oder auf einem Stuhl ein. Die Behandlung wird mittels sanfter Berührung der Hände an verschiedenen Positionen am Körper durchgeführt. Als Reiki-Therapeutin verstehe ich mich als achtsame Begleiterin und stimme meine Energiearbeit auf die Bedürfnisse meiner KlientInnen ab. Durch die Behandlung wird der gesamte Körper angeregt, es kann zum Lösen von körperlichen und seelischen Blockaden kommen sowie zu tiefer Entspannung und Harmonisierung.

"Regelmäßige Reiki-Anwendungen stärken die Lebenskraft und fördern das persönliche Wachstum.
Es entsteht in uns Raum, um die Weisheit des Körpers wahrzunehmen." (Shambhala Reiki®)

Als Mitglied des Österreichischen Reiki Berufsverbandes unterstütze ich die Etablierung von Reikitherapien im Gesundheitswesen und begrüße die aktuellen wissenschaftlichen Arbeiten zur Nachweisbarkeit von Reiki.

Wie bereits erwähnt: Seit vielen Jahren wird Reiki im Berliner Unfallkrankenhaus angewendet. Hier hat es sich nicht nur als vielseitige Behandlungsmethode, vor allem für Schmerzpatienten bewährt, sondern wurde inzwischen auch in die Betriebliche Gesundheitsvorsorge integriert.

 

Was biete ich an?

• Reiki-Behandlung - 40 €
• Reiki-Hausbesuch (Bezirk St. Veit u. Bezirk Murau) - 55€
• Reiki-Fernbehandlung - 20 €
• Raumharmonisierung mittels Reiki - Preis auf Anfrage
• Reiki-Kurse (auf Anfrage) - Preis auf Anfrage


Hinweis: Eine Reiki-Anwendung ersetzt nicht die Tätigkeit eines Arztes!

Es werden keine ärztlichen Diagnosen gestellt, keine Therapien und Behandlungen medizinischer Art durchgeführt.

Es werden keine Empfehlungen bezüglich des Einnehmens oder Absetzens von Medikamenten erteilt oder Heilversprechen gegeben!